Veranstaltungen Landeszentrum für Ernährung

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf das grüne Warenkorb-Symbol. Ist das Warenkorb-Symbol rot, ist die Veranstaltung bereits ausgebucht.
Falls Sie einen Account zum Bildungsportal besitzen, melden Sie sich bitte zunächst hier an (z.B. freiberufliche Referentinnen und Referenten des Landeszentrums für Ernährung, Bedienstete der Landwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg).

/ Kursdetails

Ein bisschen nachhaltig kann jede und jeder - Ideen und Materialien für die Umsetzung der Leitperspektive BNE


Kursnummer E24-39-12
Beginn Di. - 30.04.2024 - 15:00
Ende Di. - 30.04.2024 - 17:00
Kursleitung Petra Scharberth-Zender Landeszentrum für Ernährung
Kursort
Web-Seminar
,
Kursgebühr 0,00

Ziele

  • Eigenes Verhalten im Bezug auf Lebensmittelverschwendung reflektieren

  • Zusammenhänge bei der Lebensmittelverschwendung kennen lernen

  • Sicherheit im Umgang mit „veränderten“ Lebensmitteln gewinnen

  • Eigene Verhaltensweisen bei der Auswahl von Lebensmitteln hinterfragen

  • Möglichkeiten für wertschätzendes und nachhaltiges Handeln erfahren

  • Verbraucherverhalten und nachhaltiges Handeln im Zusammenhang erkennen

  • Materialien des Landeszentrums zu den Themen „Lebensmittelverschwendung“ und „Nachhaltigkeit“ kennen lernen



Inhalte
Klimaschutz, Fridays for Future, Lebensmittelverschwendung und Nachhaltigkeit sind Begriffe, denen wir in unserem Alltag aktuell immer öfter begegnen. Sie beeinflussen unser persönliches Leben und bringen uns zum Nachdenken.Um auch SuS an Grundschulen für dieses Thema zu sensibilisieren, bzw. ihre Bereitschaft zu fördern, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, möchten wir Sie mit unserer folgenden Lehrkräftefortbildung unterstützen.Die Fortbildung „Ein bisschen nachhaltig kann Jede und Jeder! – Ideen und Materialien zur Umsetzung der Leitperspektive BNE im Unterricht der Grundschule ist daher ein neues Angebot, dass dieses Thema aufgreift und mit dem Alltag der Kinder verknüpft. Ob zu Hause oder in der Schule – nicht selten wandern Lebensmittel in den Müll und damit viele Ressourcen, die für die Herstellung benötigt wurden.Diese Veranstaltung setzt den Schwerpunkt auf das Thema gegen „Lebensmittelverschwendung“ und für „nachhaltiges Handeln“. Sie lenkt den Focus auf die Umsetzung bzw. Durchführung der Leitperspektive BNE.
Sie macht Lust und bietet Anregungen für ein kompetenz- und handlungsorientiertes Lernen mit einem großen Alltagsbezug.
Das Konzept leistet einen Beitrag zur Umsetzung des Bildungsplans für die allgemeinbildenden Schulen 2016 und berücksichtigt die Bildungsziele und Kompetenzen von REVIS (Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in allgemeinbildenden Schulen) durch Einbindung eigener, durch das Landeszentrum für Ernährung, erstellter Materialien.

Voraussetzungen
Keine

Zielgruppe
Studierende an der PH, angehende Lehrkräfte für Grundschule, Lehrkräfte im Beruf (GS), Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung (GS)

Anmeldeschluss: 23.04.2024




Datum
30.04.2024
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Web-Seminar


LEL Schwäbisch Gmünd

Oberbettringer Straße 162
73525 Schwäbisch Gmünd
07171/917-100
07171/917-101
poststelle@lel.bwl.de