Veranstaltungen Landeszentrum für Ernährung

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf das grüne Warenkorb-Symbol. Ist das Warenkorb-Symbol rot, ist die Veranstaltung bereits ausgebucht.
Falls Sie einen Account zum Bildungsportal besitzen, melden Sie sich bitte zunächst hier an (z.B. freiberufliche Referent*innen des Landeszentrums für Ernährung, Bedienstete der Landwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg).

/ Kursdetails

Online-Veranstaltung des Schwerpunkts Seniorenernährung am Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentale Baden-Württemberg


Kursnummer E21-7-54
Beginn Fr. - 10.12.2021 - 10:00
Ende Fr. - 10.12.2021 - 12:00
Kursleitung
Katrin Eitel
Kursort
Web-Seminar
,
Kursgebühr 0,00 €

Ziele
Förderung der Ernährungskompetenzen von Seniorinnen und Senioren und deren Angehörigen

Inhalte
"Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!"
Essen und Trinken im höheren Lebensalter.
Gutes Essen, Freude und Genuss beim Essen sind ein Stück Lebensqualität. Ein gesunder Lebensstil, zu dem auch eine bedarfsgerechte Ernährung gehört, ist darüber hinaus für die Erhaltung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit im Alter besonders wichtig. Je älter wir werden, umso wichtiger wird eine nährstoffdichte Zusammensetzung unseres Essens. Denn im Allgemeinen sinkt der Energiebedarf je älter wir werden, aber nicht der Nährstoffbedarf. Was wir essen und trinken trägt also entscheidend dazu bei, gesund zu bleiben. Gerade im Alter ist der Genuss beim Essen besonders wichtig, über Essen und Trinken werden Emotionen geweckt, Gemeinschaft, Identität und Kultur gepflegt. Was gilt es also im Alter zu beachten, um gesund, genussvoll und gleichzeitig nachhaltig zu essen? Erfahren Sie an diesem Vormittag mehr zum Thema Essen und Trinken im höheren Lebensalter. Zudem erhalten Sie von einer Expertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Tipps, was es beim täglichen Einkauf zu beachten gilt. Fragen zur Lebensmittelkennzeichnung wie: "Welche Angaben müssen auf einer Verpackung stehen?", "Was verrät mir das Zutatenverzeichnis?", "Muss ich ein Lebensmittel mit abgelaufenem MHD wegwerfen?" werden anhand von Beispielen erläutert. Lebensmittelhändler schmücken Ihre Produkte gerne mit verschiedensten Siegeln und Labels - unsere Expertin zeigt auf, was sich dahinter verbirgt. Dazu gibt sie Einblicke, wie Sie Werbefallen und Verkaufstricks beim Einkauf erkennen können.

Eingeladen sind Seniorinnen und Senioren, deren Angehörige sowie alle Interessierte.

Voraussetzungen
Interesse am gesunden Essen

Zielgruppe
Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige, alle Interessierte

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen. Möglicherweise gibt es trotzdem noch freie Plätze im Kurs. Bitte wenden Sie sich per Mail an bildungsportal@lel.bwl.de



Datum
10.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Web-Seminar


LEL Schwäbisch Gmünd

Oberbettringer Straße 162
73525 Schwäbisch Gmünd
07171/917-100
07171/917-101
poststelle@lel.bwl.de